Schulelternbeirat (SEB)

Der Schulelternbeirat vertritt aus der Perspektive der Eltern ihre Interessen in der Schulgemeinschaft. Er fördert den gegenseitigen Austausch zwischen Schülern, Lehrern und Eltern und versucht, Entscheidungen der einzelnen Gremien (Schulleitung, Lehrerkonferenz, Klassenelternsprecher) transparent zu machen.

SEB gruppenfoto


Zudem engagiert er sich bei allen Aufgaben, die die Schule und das Schulleben betreffen.
Dabei sind dem SEB gesetzliche Mitwirkungsrechte eingeräumt, die es auch wahrzunehmen gilt.

Die Mitglieder des Schulelternbeirats

1   Vorsitzende Frau  Kirstin Frank Mutter von Hanna und Felix  
Stellv. Vorsitzender   Herr Christian   Geppert Vater von Lynes-Noe
Mitglied Frau Julia   Baumgärtner   Mutter von Noah
Mitglied Herr Thomas Kern Vater von Bastian
Mitglied Herr Kilian Kuntz Vater von Lia-Marie
           


Durch die vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Schulelternbeirat konnten zahlreiche Projekte in Angriff genommen werden, wie z.B. Hilfsaktion für Litauen, Bosnien und Kroatien, Aktion Schüler helfen Leben, Kleidersammlung für Ruanda, Fahrrad- und Bücherbasare, Martinsfeiern, Tanzveranstaltung für die Neugestaltung des Pausenhofes, Gestaltung von Fluren, vielfältige Angebote bei den wiederkehrenden Projekttagen, Aktion gesundes Frühstück, Lesenächte in der Bücherei und Unterstützung bei der Umsetzung der Vollen Halbtagsschule.

 

 

 

 

Der Schulelternbeirat vertritt aus der Perspektive der Eltern ihre Interessen in der Schulgemeinschaft. Er fördert den gegenseitigen Austausch zwischen Schülern, Lehrern und Eltern und versucht, Entscheidungen der einzelnen Gremien (Schulleitung, Lehrerkonferenz, Klassenelternsprecher) transparent zu machen. Zudem engagiert er sich bei allen Aufgaben, die die Schule und das Schulleben betreffen.